Küchen für Siebenlehn

Wir machen den Unterschied.

Als ich im Jahr 2000 meine Selbständigkeit begründete, war mir klar – du hast nur dann eine Chance, wenn du den Kunden einen MEHRWERT und etwas ANDERES als bei den Möbelgiganten bietest. Mit dieser Prämisse wählte ich meine Lieferanten, um genau diesem Anspruch gerecht zu werden.

Der erste Küchenhersteller war Schröder-Küchen. Sie würden vielleicht sagen „Kennt kein Mensch“ (zumindest nicht in Sachsen). Aber Schröder-Küchen hatte einen Export-Anteil von 65% nach Holland und die Holländer lieben bekanntlich Farbe! So entstanden die AHA-Effekte meiner ersten Auslieferungen. Diesem Grundsatz treu geblieben, kreieren wir seit 16 Jahren stets das gewisse Sahnehäubchen bei einer Küche.

Dabei sind so manche Kuriositäten in Erinnerung geblieben. Zum Beispiel erhielt ich einen Anruf aus dem Allgäu, wo eine Kundin einen Küchentresen aus Stein suchte, durch den Licht durchscheint! Mein Ehrgeiz war und ist immer „… wir besorgen alles, wenn auch nicht sofort.“

Zunächst wusste ich nicht, welches Material dies ermöglichen sollte, aber nach 3 Tagen Recherche und persönlichem Gesprächen mit Steinmetz und Lichttechniker hatte ich die technische Klärung herbeigeführt. Seit vielen Jahren überrascht die Kundin nun ihre Gäste mit wechselnden Lichtfarben (RGB-Steuerung) an ihrer Stein-Bar … 

Was sind Ihre Sonderwünsche, die u.U. andere Mitbewerber nicht lösen konnten? Wir freuen uns auf Ihren Anruf 035242 43382.

Herzlich

Unterschrift Hubert Hölzel

Ihr Hubert Hölzel